Meterorscatter bei HB9MFL - AGS-Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meterorscatter bei HB9MFL

Anlässe und Angebote > 2015 > Meteorscatter

Am 30. Mai haben wir versucht Funkverbindungen mittels Meteorscatter(Rückstreuung der Funksignale an der inionisierten Spur von eintretenden Meteoriten)zu empfangen. Wir benutzten dazu die Einrichtungen bei unserem Mitglied Armin Rösch HB9MFL
Leider hatten wir kein Glück aber trotzdem viel zu Besprechen.
(Für volle Auflösung bitte auf das Bild klicken)


Gespanntes Zuhören...

 

Funksignal des FUNCUBE Satelliten welchen wir auch verfolgten.

Die notwendigen Antennen.

Wie das wohl funktioniert????.... oder funktionieren sollte!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü